Über Uns

Die TextTech wurde 2000 als Spin-off des Fraunhofer Institutes und dem Institut für Automatische Sprachverarbeitung an der Universität Leipzig gegründet. Seit Gründung verfolgen wir erfolgreich unsere Vision der Transformation von Daten in actionable Insights für nachhaltige Wettbewerbsvorteile. Seit über 14 Jahren gewinnen, verdichten und analysieren wir grosse Datenmengen – interne/ externe sowie strukturierte/ unstrukturierte Daten  – schon lange bevor der Hype um Big Data ausbrach.

Wir decken mit unserem Lösungsportfolio und unserer Technologie die gesamte digitale analytische Wertschöpfungskette von der intelligenten Erfassung, Organisation, Analyse und Auslieferung von Daten ab. Hierzu nutzten wir innovative und leistungsstarken Technologien und Methoden des Maschinelles Lernens, Predictive Analytics, Text Mining und Web-Crawling sowie Linguistische Verfahren.

Wir stiften damit nachhaltigen Nutzen durch Zeitersparnis, Kostenreduktion, Qualitätssicherung und -erhöhung sowie die Erzielung von Wettbewerbsvorteilen:

  • Einsparpotential durch signifikante Reduzierung manueller Tätigkeiten bei der Bewältigung großer und unstrukturierter Dokumentmengen, z. B. in der Kundenkommunikation.
  • Verkürzung der Durchlaufzeiten durch automatisierte Vorgänge.
  • Verbesserung der Qualität durch Vermeidung manueller Fehler .
  • Wissensvorsprung und Wettbewerbsvorteile durch die Erkennung von Informationen und Zusammenhängen, die in der Fülle  und Komplexität von Dokumenten (z. B. Veröffentlichungen, Unternehmenswebseiten, Social Media Präsenzen) nicht durch manuelle Arbeit erkennbar wären.

Namhafte Industrie- und Dienstleistungsunternehmen wie Lufthansa Technik, Telekom, DIN, Otto Versand, ebay oder Allianz  sind seit Jahren zufriedene Kunden der TextTech.

Neben unserer ausgeprägter Praxiserfahrung durch die langjährigen Industrie- und Dienstleistungsprojekten garantieren wir durch die enge Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen und Hochschulen wie der HTW Aalen oder dem Fraunhofer-Institut höchste wissenschaftliche Fundierung und Leading Edge-Innovationsorientierung.